17.01.2019

Veranstaltungshinweis: Vertiefungsseminare Frühjahr 2019 – Düsseldorf

BV ESUG und Sanierung Deutschland e. V. lädt nach Düsseldorf ein.

 

ESUG Berater Vertiefungsseminare Frühjahr 2019

 

Der Bundesverband ESUG und Sanierung Deutschland e.V. lädt ein zu den Vertiefungsseminaren im Frühjahr 2019 – für BV ESUG-Mitglieder, angehende und zertifizierte ESUG-Berater (DIAI), Steuerberater, Insolvenzverwalter, Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer und Interimsmanager.Die ganztägigen Vertiefungsseminare rund um aktuelle Themen zur Insolvenz und Restrukturierung finden in Düsseldorf statt.

Den Auftakt des Seminarzyklus am 14. März 2019 macht Frau Anja Schauenburg zu dem Thema „Das richtige Mitarbeitermanagement in der Restrukturierung / Insolvenz“.

Unser WIRAS Verbundpartner, Herr Rechtsanwalt Robert Buchalik von der Kanzlei Buchalik Brömmekamp und Vorstandvorsitzender des Bundesverband ESUG und Sanierung Deutschland e.V. übernimmt die Moderation des Seminars.

Für die nachfolgenden drei Seminare haben sich wieder hochkarätige Fachanwälte der WIRAS Verbundkanzlei Buchalik Brömmekamp als Referenten zur Verfügung gestellt, die mit den Teilnehmern ihre langjährige Erfahrung teilen und die aktuelle Rechtsprechung aufgreifen.

Termine:

1. Seminarblock: Das richtige Mitarbeitermanagement in der Restrukturierung/Insolvenz – So schaffen Sie den Turnaround, Frau Anja Schauenburg

Donnerstag, 14. März 2019, von 09.00 – 17.00 Uhr

2. Seminarblock: Der Insolvenzplan als Sanierungsinstrument, Herr RA Alfred Kraus, Herr RA Dr. Jasper Stahlschmidt

Freitag, 15. März 2019, von 09.00 – 17.00 Uhr

3. Seminarblock: Haftung und Strafbarkeit des Sanierungsgeschäftsführers – Risiken erkennen und vermeiden, Herr RA Dr. Olaf Hiebert

Donnerstag, 9. Mai 2019, von 09.00 – 17.00 Uhr

4. Seminarblock: Steuerliche Besonderheiten im ESUG-Verfahren, RA/StB Martin Rekers

Freitag, 10. Mai 2019, von 09.00 – 17.00 Uhr

 

Alle Seminare finden in den Räumlichkeiten der Kanzlei Buchalik Brömmekamp, Prinzenallee 15 (2. Etage), 40549 Düsseldorf statt.

Mit dem folgenden Link gelangen Sie zum ausführlichen Programm, sowie dem Anmeldeformular:

Programm und Anmeldeformular

 

Ihre Anmeldung können Sie an folgende Adresse richten:

Bundesverband ESUG und Sanierung Deutschland e.V.

Dr. Inke W. Schumacher

Geschäftsstelle

Prinzenallee 15

D-40549 Düsseldorf